Eine schöne Weste für die Reiterin und Trainerin von heute

Eine schöne Weste für die Reiterin und Trainerin von heute

Bislang habe ich noch nicht so sehr darauf geachtet, was Mutti immer sagte: „Kind, halt den Rücken und die Nieren war“. Wer kennt dies noch? Ich habe zum Glück kaum Probleme mit meinem Rücken, jedoch merke ich auch, wenn der Bereich mal Zugluft abbekommen hat, oder kalt geworden ist. Im... [Weiterlesen]
Ein Sattelgurt mit Gummizug

Ein Sattelgurt mit Gummizug

  Meistens reite ich meine Pferde mit einem Westernsattel.  Diese verteilen das Gewicht gleichmäßig auf den Pferderücken und haben sich vor allem bei längeren Ausritten bewährt. Ich möchte jedoch verstärkt an meinem Sitz arbeiten und habe festgestellt, dass es für mich mittlerweile sehr ungewohnt geworden ist, auf einem englischen Sattel... [Weiterlesen]
Vorfreude auf die Hansepferd 2014

Vorfreude auf die Hansepferd 2014

Wie die Zeit doch rennt! Es sind schon wieder 2 Jahre um und die Hansepferd steht vor der Tür! Schon wieder bin ich in Vorfreude, ähnlich wie zur Hansepferd 2012. Die Vorbereitungen laufen bestimmt schon fleißig, morgen geht es nämlich schon los. Also vom 25.-27.4. sind die Tore auf dem... [Weiterlesen]
Lederzügel zum leichten Verschnallen

Lederzügel zum leichten Verschnallen

Heute mache ich nicht viele Worte, sondern zeige euch meine neuen, schicken Lederzügel. Sie haben eine ideale Länge sowohl für die Dressurausritt, als auch für entspannte Ausritte am langen Zügel. Sie liegen gut zwischen den Fingern und sind griffig. Besonders gut finde ich, dass die beiden Zügel nicht mit einer... [Weiterlesen]
Test: Reithandschuhe von Roeckl

Test: Reithandschuhe von Roeckl

Es war so weit. Ich hatte keine Reithandschuhe mehr, die zusammenpassten. Entweder waren beide kaputt, einer zerschlissen oder ist einfach verschollen gegangen. Es sollte also ein neues Paar her. Da gibt es natürlich eine unzählige Auswahl in diversen Preiskategorien: Reithandschuhe. Ich finde es wichtig, Qualität zu kaufen, nicht einen Namen... [Weiterlesen]
Sattelunterlage-Westernpad von Back on Track

Sattelunterlage-Westernpad von Back on Track

Ich steh total auf die Produkte von Back on Track. Es gibt von dieser schwedischen Marke Funktionstextilien für Menschen, Pferde und Hunde. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass in dem Material Keramikfasern verarbeitet sind, die die eigene Körperwärme reflektieren und wie Infrarotlicht wirken. Ich habe bereits gute Erfahrungen mit den... [Weiterlesen]
Gut zu sehen mit Reflektordecke

Gut zu sehen mit Reflektordecke

Die dunkle Jahreszeit ist da! Aber das soll uns doch nicht davon abhalten, uns auf unsere Pferde zu schwingen, oder? Die Reithallen sind natürlich schön beleuchtet, jedoch was ist mit dem Weg dahin oder mit Ausritten in der Dämmerung? Pferde können bekanntlich gut auch im Dunklen sehen. Wir sollten aber... [Weiterlesen]
Mit dem Pferd aktiv bleiben

Mit dem Pferd aktiv bleiben

  In meinem Blog habe ich schon so viele Beiträge zur Gesunderhaltung des Pferdes und den verschiedenen Therapiemöglichkeiten verfasst. Dies finde ich als Pferdebesitzerin sehr wichtig. Vielleicht geht es euch ja auch so. Sobald das geliebte Tier ein Problem oder nur ein Problemchen hat, wird der Tierarzt, Hufschmied, Osteopath oder... [Weiterlesen]
Letzten Einträge
Vorfreude auf die Hansepferd 2012

Vorfreude auf die Hansepferd 2012

Endlich sind die zwei Jahre vorbei und es findet die Hansepferd statt! Am 20. bis 22. April jeweils von 10 bis 19 Uhr. Das ich in der Nähe wohne und arbeite, werde ich Freitag und Sonntag die Messe besuchen. Als PDF-Datei findet ihr hier das Programm zur Hansepferd. Besonders gespannt bin ich auf die Vorführung der... [Weiterlesen]
Ekzem - richtig vorbeugen und behandeln

Ekzem – richtig vorbeugen und behandeln

Juhu, der Frühling ist da! Aber für manche Pferdebesitzer beginnt wieder die Zeit, mit von Ekzem geplagten Lieblingen mitzuleiden. So ergeht es mir jedenfalls. Nach Beratung mit meinem Tierarzt, versuche ich dieses Jahr, dem Thema mit einer Impfung zu begegnen. Nein, leider gibt es keine Impfung gegen „Ekzem“ an sich. Jedoch berichtete mir der Tierarzt,... [Weiterlesen]
TV-Tipp, die Zweite

TV-Tipp, die Zweite

Nachdem ich auf die erste Folge der Pferdeprofis hingewiesen habe, habe ich mir die Folge natürlich auch angesehen. Ich gebe zu, für mich sind dabei einige Fragen entstanden: Warum muss die arme Astrea immer in der Box stehen? Warum hat sie jedesmal einen anderen Hufschmied? Warum muss Henry, der ein Freizeitpferd sein soll, Hengst bleiben?... [Weiterlesen]
Körpersprache zwischen Mensch und Pferd richtig deuten und einsetzen

Körpersprache zwischen Mensch und Pferd richtig deuten und einsetzen

Es gibt viel Literatur und Seminarangebote zum Thema Kommunikation und Körpersprache. Für mich fallen in diese Kategorie unter anderem auch Schlagwörter wie: Moderation, Mediation, Konflikttraining, Selbstbehauptung. Jetzt mag sich der aufmerksame Pferdecampus-Leser fragen, was denn eine verbale erfolgreiche Kommunikation unter Menschen mit der Kommunikation von Mensch zu Pferd zu tun hat, da Pferde bekannterweise keine... [Weiterlesen]
Tv-Tipp zum Wochenende: Die Pferdeprofis

Tv-Tipp zum Wochenende: Die Pferdeprofis

Das ist mal auf meinem Blog eine neue Rubrik, mit der Message: Lasst die Pferde einfach auf der Weide oder im Stall und hängt euch vor die Glotze! Es läuft am Samstag eine vielleicht ganz interessante Sendung für uns Pferdefreunde. Nach dem Quotenerfolg, den „Der Hundeprofi“ auf Vox zu verzeichnen hat, wird nun getestet, ob... [Weiterlesen]
Der Bewegungsstall - Tipps für eine gelungene Zusammenführung der Herde

Der Bewegungsstall – Tipps für eine gelungene Zusammenführung der Herde

Eine Folge aus der Errichtung eines Bewegungsstalls auf unserem Hof war es, eine neue Pferdetruppe zusammenzustellen. Dieser Artikel ist nicht ausschließlich für Bewegungsstaller interessant. Das Thema einer Herdenzusammenführung oder der Integration eines neuen Mitglieds ist in jeder Haltungsform ein wichtiges Thema. Warum? Pferde sind Herdentiere. Ein toller Satz, der sich leicht schreibt. Dies bedeutet jedoch... [Weiterlesen]
Hilfe, mein Pferd trinkt zu wenig!

Hilfe, mein Pferd trinkt zu wenig!

Diesen Hilfeschrei hörte ich gerade von einer Freundin, dessen Pferd eine Verstopfungskolik hatte. Da eine Kolik stets eine ernstzunehmende Erkrankung ist, ist Vorbeugung die beste Medizin. Zu wenig Wasseraufnahme ist die häufigste Ursache einer Verstopfungskolik. Pferde haben einen Wasserbedarf von 30-50 Litern am Tag. Aber was ist, wenn ein Pferd einfach nicht genug trinkt? Es... [Weiterlesen]
Verstopfungskolik beim Pferd

Verstopfungskolik beim Pferd

Eine Kolik kann verschiedene Ursachen haben. Wenn sich Futter im Darmtrakt des Pferdes übermäßig anhäuft, spricht man von einer Verstopfungskolik. Meistens ist der Dickdarm betroffen, weil dort vermehrt Wasser absorbiert wird. Es können aber auch andere Darmregionen, wie z.B. der Blinddarm betroffen sein. Dabei befindet sich so harter Inhalt im Blinddarm, dass dieser nicht mehr... [Weiterlesen]
Der Bewegungsstall - Welche Gründe dafür sprechen

Der Bewegungsstall – Welche Gründe dafür sprechen

Wie ich es vor kurzem schon im Artikel über Arthrose erwähnt habe, wird auf unserem Hof gerade ein Bewegungsstall errichtet. Diese Haltungsform ist auch unter dem Begriff Aktivstall bekannt. Es leben dabei eine Gruppe von 15-20 Pferden den ganzen Tag auf der Anlage zusammen und können sich auf dem eingezäunten Bereich frei bewegen. Auf dem Gelände... [Weiterlesen]
Sattel richtig anpassen - Sattelkunde Teil I

Sattel richtig anpassen – Sattelkunde Teil I

Den richtigen Sattel für Pferd und Reiter zu finden, gestaltet sich oft schwierig. Vielleicht kennt ihr ja das Problem aus eigener Erfahrung oder in eurem Stall. Pferde verändern sich noch deutlich bis zu ihrem 8. Lebensjahr. Auch danach kann es z.B. durch Gewichtsschwankungen und Muskelaufbau dazu kommen, dass der Sattel zwickt und kneift oder sogar... [Weiterlesen]
Arthrose: Ein Sommer-Erfahrungsbericht

Arthrose: Ein Sommer-Erfahrungsbericht

Ich habe bereits davon berichtet, dass im Februar diesen Jahres bei meiner Stute Charlotte Arthrose in beiden Sprunggelenken diagnostiziert wurde. Im vergangenen Winter hatte sie wiederholt und mit wechselnder Stärke hinten links gelahmt. Mit diesem Artikel möchte ich euch von meinen Erfahrungen mit dieser Erkrankung berichten. Bis zur Weidesaison stand Charlotte nachts in der Box... [Weiterlesen]
Squeeze Game

Squeeze Game

Dieser Artikel beschreibt das 7. Spiel der Grundausbildung im Horsemanship von Pat Parelli. Das Squeeze Game oder auf Deutsch „Engpass Spiel“ soll bewirken, dass dein Pferd beengte und damit bedrohliche Situationen selbstsicher und vertrauensvoll meistern kann. Warum entstehen diese bedrohlichen Situationen überhaupt? Pferde haben von natur aus Platzangst und sind Fluchttiere. Somit stellt jede beengte... [Weiterlesen]