Ich bin Corinna Lehrke, hauptberuflich im Öffentlichen Dienst beschäftigt, jedoch gilt mein Hobby und meine Leidenschaft den Pferden. Meine ersten bewussten Erinnerungen gehen ab meinem 7. Lebensjahr los. Seitdem beschäftige ich mich mit diesen faszinierenden Tieren, hatte zunächst verschiedene Pflegepferde und Reitbeteiligungen. Seit 15 Jahren gehört mir die Haflingerstute Charlotte. Im Familienverband mit meiner Schwester kümmere ich mich auch derzeit intensiv um den Partbred-Araber Jimmy.

Ich habe also fast mein ganzes bisheriges Leben mit Pferden zu tun. Dabei interessiert mich besonders die persönliche Beziehung zum Tier und die besondere gegenseitige Bindung die aufgebaut wird.

An Turnierteilnahmen war ich bislang nicht interessiert. Jedoch finde ich es wichtig, so zu reiten, dass das Pferd in seiner Gesundheit gefördert wird und ich es durch meine Reitweise nicht behindere.

Im Umgang finde ich es wichtig, dass ich mit meinem Pferd alles machen kann, was ich gerade möchte. Sei es im Gelände schwierige Situationen zu meistern, es zu verladen oder einfach ins Dorf zu reiten, um ein Eis zu essen.

Ich werde in diesem Blog zu verschiedenen Themen schreiben, mit denen ich mich gerade beschäftige, z. B. in Bezug auf die Gesundheit, die Pflege, der Umgang oder zum Reiten.

Ich schreibe nach bestem Wissen und Gewissen, kann natürlich keine Gewähr oder Haftung übernehmen. Da ihr auch die Möglichkeit habt, meine Beiträge zu kommentieren, freu ich mich schon auf eure Erfahrungen und Meinungen!

Viel Spaß beim Lesen!