Monatsarchiv Juli 2012
Bericht TGT(R)-Trainerausbildung Teil 2

Bericht TGT(R)-Trainerausbildung Teil 2

Und schon sind 2 weitere Tage meiner TGT(R)-Trainerausbildung um. In diesen beiden Tagen haben wir vermehrt die Leitseilarbeit und die Arbeit an der Hand geübt. Dabei achtete Peter Kreinberg darauf, wie wir unsere Bewegungen und Abläufe mehr und mehr ins Detail verbessern und verfeinern konnten. Sehr gut hat mir das nette, pferdefreundliche Auf- und Abtrensen... [Weiterlesen]
Bericht TGT(R)-Trainerausbildung Teil 1

Bericht TGT(R)-Trainerausbildung Teil 1

Wie ich es vor kurzem berichtete, lasse ich mich zu einer lizensierten TGT(R)-Trainerin-Bodenschule ausbilden. The Gentle Touch(R) (TGT(R)) ist eine Lerntechnik, die Peter Kreinberg entwickelte, um einen sicheren, gut erzogenen und motiviert mitarbeitenden Pferdepartner zu bekommen. Dabei wird ein vertrauensvolles Verhältnis gebildet. Warum ist mir das so wichtig? Oftmals beginnt der Unterricht erst auf dem... [Weiterlesen]
Meine neuen Sendra Boots

Meine neuen Sendra Boots

  Meine Reitstiefeletten gehen aus dem Leim, zum Glück! Jetzt habe ich endlich einen Grund, um mir neue zu kaufen! Es waren sehr günstige Lederstiefeletten, in denen ich jedoch nicht gut laufen konnte und meine Füße auch keinen guten Halt hatten. Gerade ein guter Halt und ein guter Sitz meiner Schuhe ist mir jedoch mit... [Weiterlesen]
TV-Tipp: Das Geheimnis der Pferdesprache

TV-Tipp: Das Geheimnis der Pferdesprache

Am Montag, den 09.07.2012 von 13.15 – 14.00 Uhr läuft auf 3sat: „Das Geheimnis der Pferdesprache“. Das hört sich nach einer interessanten Sendung an! Es soll um ein Gewaltfreies Einreiten und Kommunizieren mit Pferden gehen. Dadurch, dass Pferde Fluchttiere sind, können viele gefährliche Situationen entstehen. Um zu zeigen, dass es alternative Methoden gibt, werdendarum in dieser... [Weiterlesen]
Test: Mein neuer Reithelm von HaloRider

Test: Mein neuer Reithelm von HaloRider

Warum sollte man beim Reiten überhaupt einen Reithelm tragen? Das ist eine spannende Frage. Auf Turnieren sind Helme natürlich Pflicht. Ich bin jedoch eine überzeugte Freizeit – Feld – und – Wiesen – Reiterin. Ohne Frage ist es angenehmer, den Reitwind in den offenen Haaren zu spüren. Jedoch ist das Risiko nie zu unterschätzen. Ich... [Weiterlesen]