Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 1 Pri­se Salz
  • Inhalt von neun Tee­beu­teln: (z.B.: 3 Kamil­le, 3 Pfef­fer­minz, 3 Fen­chel)
  • 150 ml war­mes Was­ser

Zubereitung

Salz, Tee und Mehl mit­ein­an­der ver­men­gen. Nun so viel Was­ser hin­zu­fü­gen, daß ein fes­ter Brei ent­steht. Zu klei­ne Bon­bons for­men und auf ein mit Back­pa­pier aus­ge­leg­tes Blech geben

Bei 200° ca. 20 Minu­ten backen. Die Lecker­lies einen Tag trock­nen las­sen.