Zutaten

  • 3 große Möhren
  • 3 Äpfel, Bananen oder Birnen
  • 500 g Haferflocken
  • ca. 250 g Weizenkleie
  • ca. ½ l warmes Wasser
  • 20 Kräuterbonbons

Zubereitung

Die Kräuterbonbons im Wasser auflösen.

Die Möhren und die Äpfel raspeln. Dann die Haferflocken, die Weizenkleie und das Geraspelte gut vermengen. Das Kräuterbonbonwasser dazugeben und solange rühren oder kneten bis die Masse ein Teig wird. Für die richtige Konsistenz entweder Wasser oder Weizenkleie darunter mischen.

Den Teig 30 – 45 Minuten ruhenlassen, damit die Weizenkleie quellen kann. Dann mit 2 Eßlöffeln Drops formen und auf ein mit Backpapier ausgelegte Bachblech legen.

Bei 175°C ca. 1 – 1 ½ Stunden backen, bis die Leckerlis hart geworden sind. Zwischendurch wenden.

Die Leckerlies einen Tag trocknen lassen.