Seit nun schon 4 Monaten hat der Araber-Mix Jimmy eine Sehnenscheidenentzündung. Durch Ultraschall vom Tierarzt wurde diese Diagnose gestellt, nachdem uns eine Schwellung am Fesselkopf auffiel. Unsere ersten Versuche, diese Entzündung auszuheilen, bestanden darin dem sonstigen überzeugtem Barhufer Rundeisen anpassen zu lassen. Dadurch wird die Sehne entlastet und er kann leichter abrollen. Weiterhin trägt er stundenweise Back on Track Gamaschen (die darin eingewebten Keramikfasern wirken wie Infrarot-Wärme). Er steht ansonsten in seinem gewohnten Bewegungsstall und wird im Schritt bewegt.

Die Schwellung ist leicht zurückgegangen, jedoch tickert er leicht. Jeder Besitzer, dessen Pferd schon einmal Probleme mit der Sehne hatte, weiß wie langwierig der Heilungsprozess ist.

Um den Heilungsprozess zusätzlich zu den vorgenannten Maßnahmen zu unterstützen, bekommt er etwas „geklebt“: Kinesiologisches Taping. Das kennt ihr vielleicht vom Fußball-gucken, wenn die Spieler ihre Oberteile ausziehen und dann so schicke bunte Klebestreifen den Körper verzieren 🙂

Die Pferde-Osteopathin Ina Neuhaus (Link zur Internet-Seite folgt) wendet das K-Taping für die verschiedensten Problembereiche an. Bei der Sehnenentzüngung von Jimmy erhoffen wir uns durch die Tapes eine Anregung des Selbstheilungsprozesses.

Damit die bunten Tapes so lange wie möglich haften, müssen die entsprechenden Bereiche gründlich gereinigt, am besten mit Shampoo gewaschen werden. Die Haare dürfen auch nicht allzu lang sein. Da es bei Jimmy um das rechte Vorderbein geht, sah ich kein Problem darin, die Haare dort zu kürzen. Der Behang musste zwar auch leider dran glauben, aber das darf und wird wieder nachwachsen, wenn das Beinchen wieder gesund ist 🙂

Damit ihr euch besser vorstellen könnt, wie das Kinesiologische Taping angewendet wird und wie das Ergebnis aussieht, habe ich euch mit der freundlichen Genehmigung von Ina Neuhaus eine ganze Serie von Bildern unten an den Artikel beigefügt.

Das lange schwarze Tape soll die ganze Sehne entlasten. Die kürzeren, quergeklebten Tapes stützen die Sehne und sollen die Lymphdrüsen anregen, um die Schwellung herauszuziehen.

Fazit: Ein Zwischenergebnis für das Kinesiologische Taping ist im Fall der Sehnenentzündung bei Jimmy, dass es kein Wundermittel ist, ich jedoch beobachten konnte, dass die Schwellung etwas kleiner geworden ist. Ich werde weiter berichten!

Habt ihr Erfahrungen Kinesiologischem Taping gemacht?